Aktuelles aus der Heikendörper Speeldeel

Frühjahrssaison erfolgreich beendet

Nach 12 Aufführungen der Komödie „Allens op Krankenschien“ von Ray Cooney hat die Heikendörper Speeldeel ihr erstes Stück in der 50. Jubiläumssaison erfolgreich „abgespielt“.

„Es soll etwas Besonders werden“ zitierten die Kieler Nachrichten Speelbaas Marc Wiens vor der Premiere des Stückes. Dass er am Ende in seiner Hoffnung bestätigt wurde, zeigten die Zuschauer mit heftigen Lachanfällen über das gesamte Stück und überschwänglichem Schlussapplaus. Die Inszenierung von Tina Wagner kann die Speeldeel als eine der erfolgreichsten der vergangenen Jahre verzeichnen.

„Das war der Hammer! Haben zwei Stunden nur gelacht und uns amüsiert. Es war wieder ein Spaß. Danke für den schönen Abend“
Regina Kraatz

Nun geht das Theater in die „Sommerpause“ und schließt seine Türen bis zum kommenden Weihnachtsmärchen, das wie alle zwei Jahre am ersten Adventswochenende 2019 Premiere haben wird.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in unserem Theater!

anniversary-1802623_960_720

Schauen Sie auch auf unserer facebook-Seite vorbei unter www.facebook.com/speeldeel oder treten Sie unserer Gruppe „Freunde der Heikendörper Speeldeel“ bei unter https://www.facebook.com/groups/204956349552626/

Facebook